Aliens unendliche Abenteuer – Kapitel 51: Morbus Hampel

Kapitel 51 - Morbus Hampel

Mit Sydne Rome, meiner neuen Sport-Partnerin, war das so eine Sache… Eigentlich war sie eine so nette junge Frau… Doch ihre ständige Rumturnerei ging mir schon nach kurzer Zeit ganz gehörig auf die Nerven! … Wie konnte man nur so hyperaktiv sein?! … Langsam bekam ich den Verdacht, sie könnte eventuell an ADHS leiden… Doch dann ertappte ich mich dabei, dass ich selbst gerade ebenfalls immer unkontrollierter Aerobic turnte.
Während ich so mit dem Zucken nicht mehr aufhören konnte und mein ganzer Körper vibrierte, schwante mir Übles… Allem Anschein nach hatte ich mich bei Sydne angesteckt! … Und zwar ausgerechnet mit „Morbus Hampel“!!! … Diese überaus gefährliche Erkrankung, die sich durch einen nicht enden wollenden Bewegungsdrang auszeichnet, ist auf unserer Heimatwelt sehr verbreitet und nur äußert schwer zu behandeln.
Der Alien 👽

Advertisements